Schuldenfrei ohne Privatinsolvenz

– Geht das? –

Brigitte, 57 Jahre aus Hamm (Westfalen)

Brigitte kann ihr Glück kaum fassen

Seit 25 Jahren arbeitete ich bei einem großen Versandhaus. Die Arbeit machte spaß und das Gehalt war eine sehr willkommene Unterstützung für die Familie. In Verbindung mit der Beschäftigung meines Mannes konnten wir uns und unseren Kindern den ein oder anderen Traum erfüllen.

Der Führerschein für den Sohn, die erste Mofa für die Tochter, ein neuer Satz Gartenmöbel, ein neues Jagdgewehr für meinen Mann – uns ging es gut!

Wir dachten, wir wären gut auf das Alter vorbereitet, mein Mann stand kurz vor der Rente und ich brachte noch immer ein paar extra Euros mit rein. Doch dann fingen die ersten Gerüchte über eine Insolvenz meines Arbeitgebers an.

Es traf uns plötzlich der Schlag: Meine Entlassung kam wegen der Zerschlagung des Versandhauses und mein Mann und ich blickten nicht nur einer mickrigen Rente entgegen, sondern auch etlichen monatlichen finanziellen Verpflichtungen.

Würden wir es überhaupt noch schaffen, das Haus abzuzahlen? Wie erklären wir das unseren Kindern, Verwandten und Freunden? Die große Ungewissheit kam immer näher.

Wir schlugen uns die Nächte um die Ohren, rechneten von vorne nach hinten ob wir noch über die Runden kommen würden, doch uns beiden wurde klar, dass wir in Schulden versinken werden würden. Mein Mann sprach davon, Privatinsolvenz anzumelden. Es graute mir mit diesem Makel meinen Freunden gegenüber zu treten.

Doch dann sah ich auf Facebook die Anzeige der Deutschen-Schuldenbefreiuung. Zu meiner Überraschung, keine leeren Versprechungen, sondern wirklich kompetente Hilfe! Wir füllten das Anmeldeformular aus und erhielten nicht viel später einen Anruf. Der Soforthelfer der DSB wusste sofort wie er uns helfen konnte und erklärte uns, unsere weiteren Möglichkeiten. Als wir peinlich berührt, das Thema Privatinsolvenz ansprachen, nahm er uns einen riesen Stein vom Herz und konnte uns versichern, dass es soweit gar nicht kommen musste. Wir konnten eine niedrige monatliche Rate mit ihm Absprechen, sodass wir weiterhin gut über die Runden kommen konnten, ohne jeden Abend mit Sorgen ins Bett zu gehen.

Mittlerweile sind unsere Kinder aus dem Haus und haben ihre Ausbildungen angefangen. Die Raten jeden Monat werden nun noch niedriger und nicht mehr lange und wir sind endlich wieder Schuldenfrei. Ich kann gar nicht sagen, wie sehr uns DSB in dieser Situation geholfen hat. Sehr diskret, schnell und umfangreich! Wir würden Sie jedem weiterempfehlen. Vielen Dank für die Hilfe!

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Diese befindet sich gerade in der Bearbeitung.

Wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren, um die weiteren Schritten zu besprechen.

Möchten Sie eine bevorzugt schnelle Bearbeitung? Dann rufen Sie uns direkt unter unserer kostenfreien Rufnummer an:

0800 260 55 55

Weg mit den Schulden!